Daten spielen in der digitalen Ökonomie eine Schlüsselrolle und werden als „Öl des 21. Jahrhunderts“ gehandelt. Wie eine Ölkrise, können auch Daten zu Konflikten führen – Denn digitale Industriespionage und -sabotage haben ein ungeahntes Niveau erreicht. Neben dem Schadenspotenzial durch Datenklau und Manipulation, nehmen die gesetzlichen Anforderungen an Datensicherheit in Unternehmen zu. Umso wichtiger ist es, eine Sicherheitsstruktur zu gestalten, die Bedrohungen wirksam abwehrt und sich in den gesetzlichen Rahmen einpasst. Wo aktuelle Gefahren für Unternehmen lauern und was in einer Sicherheitsstrategie berücksichtigt werden sollte, ist Gegenstand dieses interaktiven Vortrags.

Datum
Mittwoch, den 14. November 2018, 19:00 Uhr

Ort
Business School Alb Schwarzwald
Wilhelmshall 36
78628 Rottweil

Jetzt zum Vortrag anmelden!

Die Teilnahme ist für Sie kostenlos. Wenn Sie sich im Netzwerk der Business School Alb-Schwarzwald anmelden, bekommen Sie regelmäßig Einladungen zu den Veranstaltungen. Sie entscheiden von Fall zu Fall, ob Sie teilnehmen möchten. Melden Sie sich über diese Mailadresse info@bs-as.de an.