Steuerung der gesamten IT mit einem Klick

IT Probleme präventiv erkennen und unkompliziert lösen.

Take IT easy

IT-Systemmanagement ermöglicht die Verwaltung von Systemen, Geräten und Software, von der Bereitstellung bis hin zu Wartung, Sicherheit und dem Support. Über eine zentrale Oberfläche, schnell und reibungslos – ohne den Anwender zu beeinträchtigen.

Anforderungen an die IT

44% Effizienz der IT steigern
42% Verbesserung der Geschäftsprozesse
38% Kosten der IT senken
35% Bereitstellung stabiler IT-Services
19% Services schnellere bereitstellen

Quellen: capgemini 2014

Systemmanagement hilft Ihnen beim Erreichen Ihrer IT-Ziele.

Funktionen:

  • Inventarisierung und Asset-Management
  • Patch-/Sicherheitsmanagement
  • Softwareverteilung
  • OS-Verteilung und -Migration
  • Lizenzverwaltung
  • Fernsteuerung

Vorteile:

  • Verwaltung heterogener IT-Infrastruktur (Windows, Linux, Mac OS X)
  • Automatisierung zeitraubender Routinearbeiten
  • Standardisierung / Automatisierung von Prozessen
  • Einfache Bedienung

Da heutzutage alle modernen Geschäftsprozesse in die IT-Infrastruktur integriert sind, bedeutet das automatisch eine Zunahme der zu verwaltenden Ressourcen und damit die Steigerung der Komplexität der IT. Laut einer Studie der IDC wird sich die Anzahl der zu verwaltenden Informationen alle zwei Jahre verdoppeln. Bis zum Jahr 2020 soll die 50-fache Menge an Informationen entstanden sein, während das IT-Personal nur um das 1,5-fache zunehmen wird.

Systemmanagement kann diesen Problemen entgegenwirken, indem Wartungsaufgaben des IT-Personal standardisiert und automatisiert werden und somit die Leistung und Zuverlässigkeit der Systeme gewährleistet.

Ende der Turnschuh-Administration

Optimieren Sie jetzt mit einem zentralen Systemmanagement Ihre gesamte IT. Durch den Überblick über die gesamten Soft- und Hardwarezustände wissen Sie jederzeit über Ihre IT bescheid.