Bedrohungen ausschließen

Schwachstellen erkennen

Der Schwachpunkt Ihres Unternehmens

Geschäftsprozesse und Kontrollsysteme werden heute maßgeblich von der Informationstechnik getragen. Daher benötigt es eine stetige Überwachung und Verbesserung der Funktionsfähigkeit der IT-Infrastruktur und IT-Prozesse.

Im Laufe der Zeit ergeben sich Veränderungen in vielfältiger Weise durch neue Techniken in der Soft- und Hardware bzw. neue Anforderungen an die Unternehmen. Dabei ist es schwer den Überblick zu behalten, was zum „Stand der Technik“ gehört und welche Compliance-Anforderungen umgesetzt werden müssen.

So decken wir Schwachstellen auf

Durch ein Security Audit helfen wir Ihnen Gefahren und Schwachstellen zu erkennen, bevor sie schwerwiegende Folgen nach sich ziehen. Gemeinsam mit Ihnen definieren wir den Umfang des IT-Security Audits angepasst an Ihren Bedarf. Darüber hinaus steht vimopro Ihnen zur Seite, um die erlangten Erkenntnisse in Handlungsempfehlungen umzusetzen.

IT-Security Audit Prozess

Maximale Sicherheit

Die IT-Spezialisten von vimopro erstellen unter Berücksichtigung unternehmerischer und gesetzlicher Vorgaben eine Risiko- und Schwachstellenanalyse und geben Handlungsempfehlungen. Hierbei wird auf Erkenntnisse aus Standards, Best-Practices und langjähriger Erfahrung im IT-Security Bereich zurückgegriffen.

Anbei finden Sie die Broschüre mit kompakten Details zu möglichen Vorgehensweisen eines IT-Security Audits. Je nach Bedarf werden die Schritte des Audits an Ihren Bedarf angepasst, um das ideale Ergebnis zu erhalten. Darüber hinaus stehen Ihnen Experten zur Seite um die erlangten Erkenntnisse unter Abwägung von Risiko und Eintrittswahrscheinlichkeit in Handlungsempfehlungen umsetzbar zu machen.

IT Security Audit Broschüre 296 kb

vimopro Audit Bereiche

Mit unserer Erfahrung in der Umsetzung und der Prüfung von Sicherheitskonzepten in der IT, helfen wir Ihnen unternehmerische und gesetzliche Anforderungen zu erfüllen.

vimopro Security Zertifizierung

IT-Infrastruktur

Neben der Analyse und Bewertung genereller Infrastrukturrisiken, bieten wir einen standardisierten Schwachstellenscan auf Netzwerk und IT-Landschaft, der technische Sicherheitslücken identifizieren und hilft gezielt externe Angreifer auszuschließen.

 

Mehr dazu finden Sie auf unter dem Menüpunkt Schwachstellenscan

IT-Prozesse und -Kontrollen

Während die Infrastruktur-Sicherheit in den meisten Unternehmen nur noch geringe Schwachstellen aufweist, führen gerade ein Mangel an organisatorischen Verfahren und Kontrollen zu Schwachstellen. Dabei bieten Unternehmen Angriffsfläche für Betrugsversuche und eine Umgehung ihrer technischen Sicherheitsmechanismen.

Gesetzliche Anforderungen

Seit 2015 sind verschiedene Gesetze erlassen bzw. geändert worden welche die Art und Weise beeinflussen, wie ein Unternehmen ihre IT-Infrastruktur und -Prozesse betreiben und schützen muss. Dabei sind nicht nicht nur die Anforderungen mehr geworden, sondern auch die Bußgelder und Konsequenzen für nicht Einhaltung drastischer geworden.

Im Rahmen eines IT-Security Audits bieten wir eine Compliance-Prüfung auf folgende Gesetze:

  • DSGVO (Europäisches Datenschutzgesetz)
  • BSDG (Bundesdatenschutzgesetz)
  • GoBD (Grundsätze zur ordnungsgemäßen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie zum Datenzugriff)
  • KonTraG (Gesetz zur Kontrolle und Transparenz im Unternehmen)

Jetzt ungebunden prüfen.

vimopro steigert Ihre IT-Sicherheit. Die Sicherheitsspezialisten nehmen die IST-Situation Ihrer IT auf, prüfen Sicherheitslücken und geben ungebundene Handlungsempfehlungen. So lässt sich Ihre IT in kurzer Zeit sicherer machen.