Wie sicher ist Ihre IT?

Daten gegen Inkonsistenz schützen.

Wir leben in einer hochvernetzten Welt, in der Unternehmenserfolg von digitalen Daten abhängt. Um Ihren Erfolg zu sichern, ist ein IT-Schutz erforderlich, der zu den Anforderungen Ihres Unternehmens passt.

Lernen Sie Ihre Schwachstellen kennen.

Mit der Komplexität der IT wachsen auch die Möglichkeiten der unbefugten Einflussnahme. Da Daten das wichtigste Gut eines jeden Unternehmens sind, ist für deren Konsistenz und Integrität Sorge zu tragen. Ein zentraler Baustein der IT ist das Netzwerk, das den Spagat zwischen Verfügbarkeit und Datensicherheit meistern muss. Firewalls haben sich daher zu wahren Multitalenten der IT-Sicherheit entwickelt und lösen eine Vielzahl von Schwachstellen.

Morderne Schutzfunktionen

SSL-Scanning: Entschlüsselung und Prüfung von ein- und ausgehendem SSL-Verkehr. Bedrohungen die im verschlüsselten SSL-Verkehr verborgen sind, lassen sich so identifizieren und blockieren.

ATP- Service: Bedrohungsschutz durch ein mehrschichtiges Sandboxing bietet. D.h. es werden verschiedene Systeme und Situationen in einem abgeschlossenen Bereich simuliert um komplexere Schadsoftware zu erkennen.

Anwendungserkennung: Erlaubt das blockieren, von Web-Anwendungen, die die Sicherheit gefährden oder die Produktivität einschränken.

Geo-IP Filter: Erlaubt das blockieren von Verbindungen aus einer bestimmten geografischen Region (nach Ländern).

Bot-Netz Filter: Blockiert ein- und ausgehende Verbindungen zu Botnet „Command and Control“ Servern.

Rogue-AP Detection: Erkennt Unbekannte Access Points in Reichweite und leitet ggf. Maßnahmen zur Sicherung des eigenen Netzwerks ein.

WLAN Guest Service: Erlaubt es WLAN Gastbenutzern nach sicherer Authentifizierung freigegebene Dienste zu nutzen.

Nur 23%

aller Unternehmen verfügen über spezielle Angriffserkennungssysteme für Attacken von außen (Intrusion Detection).

51 Milliarden Euro

Schäden werden pro Jahr nach konservativen Berechnungen durch Cyberkriminalität in der deutschen Wirtschaft verursacht.

Ein Viertel

des entstehenden Schadens der deutschen Industrie machen Umsatzeinbußen durch Datenklau und resultierende Plagiate aus.

Fallstudie: Wilco AG vermeidet Sicherheitsrisiken

Die Wilco AG ist der führende Anbieter von Inspektionssystemen für z. B. Pharma-, Chemie- und Automobilindustrie. Ein Baustein des Unternehmenserfolgs ist die IT, die durch die Sicherheitslösung von vimopro geschützt ist. Der zentrale Netzwerkschutz bildet das Fundament. Hierbei wird auch der gesamte SSL-Vekehr gescannt, um Schadsoftware selbst in verschlüsselten Verbindungen zu blockieren.

wilco-ssl-scan-darstellung

Da Wilco ihre Services weltweit zur Verfügung stellt, ist der sichere Zugriff auf die IT auch aus den USA wichtig. Die Lösung von vimopro gewährleistet hohe Bandbreiten für Anwendungen mit umfangreicher Sicherheit. Durch die Implementierung der Funktionen für Echtzeitüberwachung, Datenverkehrsanalysen und Berichterstattung wurde die IT-Sicherheit reproduzierbar erhöht.

Wie können wir Sie unterstützen?

Lernen Sie vimopro Sicherheit kennen

Security Audit

Schaffen Sie sich Transparenz über Ihre IT-Sicherheit. Der vimopro Security Audit enthält die Analyse der IT-Infrastruktur, Ermittlung des Schutzbedarfs sowie die Identifizierung von Schwachstellen. Und das für Sie völlig kostenfrei.

> Mehr erfahren

Wartung

Die IT-Sicherheit steht und fällt mit den integrierten Komponenten. Hierbei ist die IT immer so stark wie ihr schwächstes Glied. Das bedeutet kein System aus den Augen zu verlieren und die Beständigkeit und Aktualität aufrecht zu erhalten.

> Mehr erfahren

Backup & Restore

Im Zeitalter der Erpressungstrojaner sind sie wichtiger denn je: Backup- und Restore. Kein Unternehmen kann mehr auf konsistente Daten verzichten und benötigt Pläne, wie mit deren Verlust umzugehen ist. Den Anforderungen Ihres Unternehmens entsprechend, erarbeitet vimopro ein smartes Konzept.

>Mehr erfahren

Jetzt kostenfrei IT-Sicherheit prüfen:

Mit dem vimopro Security Audit erhalten Sie in kurzer Zeit einen ungebundenen Überblick über Ihre IT-Sicherheit. Neben der Ermittlung des Schutzbedarfs, werden Schwachstellen identifiziert. Mehr erfahren…