André Lämmer ist ein alter Hase in der IT, den so schnell nichts aus der Ruhe bringt. Nach seiner Ausbildung zum Kommunikationselektroniker hat er ein Studium der Technischen Informatik abgeschlossen. Anschließend war er bei der Hochschule für die interne IT zuständig. Später wechselte er dann zu einem Industrieunternehmen und betreute die IT einschließlich weiterer Standorte. Danach wechselte er zu einem Systemhaus und absolvierte berufsbegleitend eine Masterstudium der Wirtschaftsinformatik. Nach Abschluss des Studiums verantwortete er die IT in zwei Unternehmen aus dem Bereich der Medizintechnik, bis zu seinem Wechsel zu vimopro. Neben seinem breiten technischen Fachwissen, interessiert er sich für Managementsysteme wie ISO 27001, IT-Servicemanagement oder IT-Governance. André ist eine kleine Koryphäe und bereits jetzt nicht mehr aus dem Team der vimopro wegzudenken.

 

Sieben Fragen an André Lämmer:

Was machst Du bei vimopro?
Ich führe meine vielseitige IT-Erfahrung zusammen und bringe Sie in die Beratung von mittelständischen Unternehmen ein – hierbei haben sich Cloud und IT-Sicherheit als Schwerpunktthemen entwickelt.

Welche drei Funktionen von Computern möchtest Du in Deinem Alltag keinesfalls missen?
Auch wenn den E-Mails das Ende vorausgesagt wird, halte ich diese Kommunikationsart noch immer für sehr wichtig neben neueren Formen wie Skype, Slack oder Jabber. Auch für ein „Lebenslanges Lernen“ halte ich den Computer in Verbindung mit dem Internet als unerlässlich. Es ist leichter denn je, sich neues Wissen anzueignen oder auch das Internet zur Lösung eines Problems heranzuziehen.

Was möchtest Du in deinem Leben unbedingt noch machen?
Auf jeden Fall viel Reisen und die Welt kennenlernen. Daneben vielleicht auch mal etwas Ausgefalleneres wie einen Tandemfallschirmsprung.

Auto, Flugzeug, oder Schiff?
Flugzeug.

Fraktion Kaffee oder Tee?
Ganz klar ist dies Latte Macchiato.

Lieber Windows, Linux oder Mac?
Eigentlich alle drei Betriebssysteme: Windows zum täglichen Arbeiten, den Mac zum Erstellen von iPhone Apps und Linux für bestimmte Serveraufgaben.

Was begeisterst Dich außerhalb der Arbeit?
Jegliche Art von Technik, sei es ein Mini-Computer à la Raspberry, eine neue Achterbahn oder auch ein Tesla. Es ist interessant zu sehen, was es inzwischen alles gibt, was vor einiger Zeit noch unvorstellbar war.

 

Lieber André, wir heißen Dich herzlich willkommen im Team.